IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Neue Website mit Tipps zur Pflege der Milchzähne

Berlin Werden bei einem Kind die Milchzähne nicht regelmäßig unter­sucht oder nachlässig gepflegt, kann das schwere Folgen haben.

Pflege der Milchzähne
Unter
www.milch­zahn­seite.de erfah­ren Eltern, warum sie mit ihren Kindern schon früh regelmäßig zum Zahn­arzt gehen müssen. (Bild: Milch­zahn­seite.de/dpa/tmn)

Welche das sind, erfah­ren Eltern jetzt auf der neuen Web­seite www.milch­zahn­seite.de.

So führt etwa Daumenlutschen unter Umständen zu Fehl­stel­lun­gen der blei­ben­den Zähne wie dem «offenen Biss», der das Abbeißen erschwert, oder zu vor­ste­hen­den Frontzähnen. Sobald die ersten Zähne da sind, heißt es für die Eltern deshalb, regelmäßig mit dem Kind zum Zahn­arzt zu gehen.

Auch wie Milchzähnen richtig gepflegt werden, erfah­ren Mütter und Väter auf der Web­seite. Ein Thema sind dabei Kin­der­zahnbürsten. Zudem erläutern die Betrei­ber, die Ini­tia­tive Kie­fer­gesund­heit aus Berlin, welche Vor­teile es bringt, wenn das Zähne­put­zen für die Kinder zu einer Art Ritual gemacht wird. Dieses kann daraus beste­hen, dass die Eltern immer zusam­men mit dem Nach­wuchs die Zahnbürste schwin­gen.

Auch viele weitere Fragen werden beant­wor­tet - zum Bei­spiel, woher Milchzähne ihren Namen haben: Der Ini­tia­tive, einem ein­getra­genen Verein, zufolge ent­stand der Begriff ver­mut­lich im 16. Jahr­hun­dert und bezieht sich auf die Phase des Zahn­durch­bruchs während der Still­zeit.

Internet: www.milch­zahn­seite.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon