IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Gesundheit       » News       » Wellness

Jammern kann Signal für drohende Erkrankung sein

Köln/Weimar (dpa/tmn) - Für Eltern ist es nicht immer leicht, einzuschätzen, ob ihr Kind sich wohl fühlt und den Schultag gut bewältigen kann. Bestimmte Signale können dabei wichtige Hinweise liefern.

«Ein Kind, das normalerweise in der Früh leicht und fröhlich aufsteht, plötzlich aber unleidlich jammert, signalisiert oft eine sich anbahnende Erkrankung und sollte zu Hause bleiben», sagt Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) in Köln. Unbedingt daheimbleiben sollte ein Kind, wenn es in der Nacht an einem Magen-Darm-Infekt litt oder wegen eines Asthma-Anfalles mit Husten und Atemnot nicht schlafen konnte.

Fieber ist ebenfalls ein Signal: Es weist meist auf eine Infektionskrankheit hin. In der Regel sollte das Kind mindestens 24 Stunden fieberfrei sein, bevor es wieder zurück in das Klassenzimmer darf. Bei ansteckenden Krankheiten gibt der Kinderarzt Empfehlungen, wie lange das Haus zu hüten ist. «Bei einer Halsentzündung mit Streptokokken bleiben Kinder ohne Antibiotika-Therapie beispielsweise bis zu drei Wochen ansteckend», erläutert Niehaus, die als Kinder- und Jugendärztin in Weimar tätig ist. Mit einem Antibiotikum können Kinder oft schon am zweiten Tag wieder zur Schule oder in den Kindergarten gehen.

Neben einer meist fieberhaft verlaufenden Sommergrippe treten in der warmen Jahreszeit häufig auch Augenentzündungen auf. Vor allem Bindehautentzündungen können durch Virenübertragung sehr ansteckend sein. Kinder dürfen dann bis zur Heilung nicht zur Schule.

Kinderärzte im Netz: www.kinderaerzte-im-netz.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon