IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Kleinkind-Abteile im Zug: Früh buchen

Berlin Familien mit kleinen Kindern reservieren für lange Zugfahrten am besten ihre Sitzplätze so früh wie möglich.

Dadurch könnten sie sich im ICE und IC ein Kleinkind-Abteil sichern, erklärt Andreas Vormann von der Deutschen Bahn in Berlin.

Die Abteile sind speziell für Reisen mit kleinen Kindern ausgelegt und machen die Fahrt für Familien angenehmer. «Pro Zug im Fernverkehr gibt es ein Kleinkind-Abteil, das für sechs bis sieben Personen Platz bietet», so der Bahnsprecher. Das Angebot ist also begrenzt.

Trotzdem hätten Familien bei einer frühen Reservierung gute Chancen, ein solches Abteil zu kriegen, sagt auch Dieter Doege vom Pro Bahn-Landesverband Berlin/Brandenburg. «In den Abteilen gibt es häufig ein Schaukelpferd und Memory für die Kinder.» Ist das Kleinkind-Abteil nicht mehr zu haben, eignet sich am besten ein Platz mit Tisch im Großraumabteil, rät die Bahn.

dpa-infocom