IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Beruf & Bildung     » News     » Recht     » Weiterbildung     » Wie werde ich…?

Kinder von Nicht-Akademikern studieren seltener

Berlin Quereinsteiger und junge Menschen aus nicht-akademischen Elternhäusern finden in Deutschland nach einer Studie nur selten den Weg an die Hochschulen.

Wie das Magazin «Der Spiegel» mit Bezug auf den noch unveröffentlichten «EU-Studentenreport» berichtet, besuchen Kinder von Eltern ohne akademischen Abschluss seltener eine Hochschule als zum Beispiel in Finnland oder den Niederlanden. Ähnlich schwer hätten es auch Quereinsteiger mit Berufserfahrung, aber ohne Abitur oder einem vergleichbaren Abschluss. In Deutschland habe demnach nur jeder hundertste Student einen solchen Lebenslauf, in Großbritannien oder der Schweiz liege die Quote deutlich höher.

Der EU-Studentenreport wurde vom Hochschul-Informations-System (HIS) in Hannover erstellt und vergleicht die soziale und wirtschaftliche Lage der Hochschüler in 23 europäischen Staaten. Er wird am 26. September in Berlin vorgestellt.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon