IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Beruf & Bildung     » News     » Recht     » Weiterbildung     » Wie werde ich…?

Fernunterricht wird beliebter

Hamburg Immer mehr Deutsche nutzen Fernunterricht, um sich weiterzubilden.

Das teilt der Verband DistancE-Learning in Hamburg anlässlich des Deutschen Weiterbildungstags (26. September) mit.

Demnach haben 2007 mehr als 341 000 Menschen einen Fernlehrgang belegt - das waren rund fünf Prozent mehr als im Vorjahr. In den vergangenen fünf Jahren seien die Teilnehmerzahlen sogar um 35 Prozent gestiegen.

Den Angaben zufolge nutzen besonders Frauen und Ältere vermehrt Fernstudiengänge und E-Learning-Angebote. So bilden Frauen mit 53 Prozent mittlerweile die Mehrheit unter den Teilnehmern solcher Kurse. Damit wuchs die Zahl seit 2003 um fünf Prozent und seit 1993 um 21 Prozent. Die Zahl der über 40-Jährigen unter den Teilnehmern hat zudem von 2003 bis 2007 um 38 Prozent zugenommen. Ihr Anteil liegt inzwischen bei 22 Prozent - vor fünf Jahren waren es erst 19 Prozent.

Besonders beliebt sind den Angaben zufolge wirtschaftliche Fernlehrgänge und Kurse zur Schulbildung: Sie machten im vergangenen Jahr 25 beziehungsweise 18 Prozent der belegten Kurse aus.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon