IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Tabellenbereiche bei Excel fixieren

Meerbusch Sobald eine Excel-Tabelle mehr als eine Bildschirmseite füllt, wird das Ganze meist etwas unübersichtlich.

Beim Scrollen rutschen nämlich wichtige Tabellenbereiche wie Spaltenköpfe oder die erste Spalte aus dem Sichtbereich.

Aber dagegen gibt es einen Trick. Damit lassen sich wichtige Zeilen und Spalten so fixieren, dass sie ständig sichtbar bleiben - egal wie umfangreich die Tabelle ist und wie weit der Ausschnitt verschoben wird.

Und so einfach funktioniert das Fixieren von Tabellenbereichen: Zunächst wird der Bereich markiert, den man fixieren will, zum Beispiel die erste Zeile mit dem Tabellenkopf und den Spaltenüberschriften. In Excel 2003 anschließend den Befehl «Ansicht | Fenster fixieren» aufrufen. Das geht bei Excel 2007 über die Multifunktionsleiste «Ansicht» und den Befehl «Fenster fixieren | Fenster fixieren». Das Resultat: Nun sind die fixierten Bereiche der Tabelle dauerhaft auf dem Bildschirm zu sehen.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon