IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Thunderbird um einen Kalender erweitern

Meerbusch Konkurrenz für Outlook. Mit Thunderbird gibt es einen kostenlosen Mail-Client, der mindestens so viel leistet wie das kommerzielle Gegenstück von Microsoft. Mit einem Unterschied - in Thunderbird kann man keine Termine und Aufgaben verwalten.

Es sei denn, man ändert das ganz schnell mit der Erweiterung «Lightning». Mit dem Add-On hat dann endlich auch Thunderbird Kalender und Aufgabenblock. Die Installation des Add-Ons ist schnell erledigt: Einfach die Lightning-Erweiterung herunterladen und in einem beliebigen Ordner speichern. Dann Thunderbird starten, den Befehl «Extras | Add-Ons» aufrufen und auf «Installieren» klicken.

Im folgenden Fenster lassen sich die heruntergeladene Datei auswählen und mit «Öffnen» bestätigen. Mit einem Klick auf «Jetzt installieren» wird Thunderbird um den bisher fehlenden Kalender- und Aufgabenbereich erweitert. Beim nächsten Start erscheint am rechten Fensterrand die neue Spalte «Termine und Aufgaben» mit allen Terminen der nächsten Tage. In der Ecke unten links gibt es die neuen Schaltflächen «Kalender» und «Aufgaben». Dort können Kalender und Aufgabenblock über die Schaltfläche «Neuer Termin» bzw. «Neue Aufgabe» mit neuen Inhalten gefüttert werden.

Mailprogramm Thunderbird: www.mozilla-europe.org/de/products/thunderbird

Thunderbird-Erweiterung Lightning für Termine und Aufgaben: addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/2313

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon