IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

In Firefox versteckte Formularfelder anzeigen

Meerbusch Jeder Internetnutzer kennt sie: Formularfelder in Online-Gewinnspielen oder Newsletter-Registrierungen, in die Name, Adresse oder E-Mail-Adresse eingetragen werden sollen.

Viele Surfer wissen aber nicht, dass es bei den meisten Onlineformularen auch versteckte Felder gibt, die man normalerweise nicht zu Gesicht bekommt. Firefox-User können ganz einfach herausfinden, welche das sind. Zwei Mausklicks reichen, um einen Blick hinter die Kulissen zu wagen: Im Dialogfenster «Extras | Seiteninformationen» sind alle Formularfelder der aktuellen Seite im Register «Formulare» zu sehen. Verborgene Datenfelder sind als «hidden» vermerkt; in der Spalte rechts daneben stehen die darin übermittelten Werte.

Bei Firefox 3 gibt es das Register «Formulare» nicht mehr. Das Feature ist von den Entwicklern aus dem Dialogfenster entfernt worden. Will man dennoch wie in der alten Version einen Blick in die versteckten Formulare werfen, kann man ein kostenloses Add-On installieren. Dann gibt es auch in der neuesten Version wieder das «Formulare»- bzw. «Forms»-Feld im Dialogfenster «Seiteninformationen».

Add-On zum Anzeigen versteckter Formularfelder in Firefox 3: https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/7459

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon