IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Mehr Raum für Desktop-Symbole schaffen

Meerbusch Im Normalfall bleibt zwischen den Symbolen auf dem Desktop ein relativ weiter Abstand.

Zwar ergibt das ein lockeres Layout und es wirkt auch luftig, in den Augen vieler Anwender ist das aber reine Platzverschwendung.

Denn mit weniger Raum zwischen den Symbolen könnte man auf dem Desktop eine viel größere Anzahl Icons platzieren. Mit einem kleinen Eingriff lässt sich Platz für mehr Symbole schaffen. Dazu klickt man mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich der Arbeitsoberfläche und ruft den Befehl «Anpassen» (Windows Vista) bzw. «Eigenschaften» (Windows XP) auf.

Danach auf «Fensterfarbe und Darstellung» sowie auf «Eigenschafen für klassische Darstellung» (Vista) bzw. auf «Darstellung» (XP) klicken. Durch einen weiteren Klick auf die Schaltfläche «Erweitert» lassen sich alle Desktopeigenschaften anpassen. Für die Veränderung des Symbolabstandes gibt es im Feld «Element» die Einträge «Symbolabstand (Horizontal)» und «Symbolabstand (Vertikal)». Will man es auf dem Desktop richtig kompakt haben, wählt man Werte zwischen 40 und 50 Pixel.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon