IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Mittwoch, 01.10.
regenschauer
7°C – 13°C
Donnerstag, 02.10.
regenschauer
5°C – 12°C
Freitag, 03.10.
regenschauer
4°C – 12°C
Samstag, 04.10.
regenschauer
5°C – 11°C

Regnerisch und kühl

Rheinland-Pfalz-Wetter Heute halten sich den ganzen Tag über viele Wolken, und es ist verbreitet regnerisch. Der Wind weht mäßig bis frisch aus Südwest. Am Nachmittag werden Höchstwerte zwischen 10 Grad im Westerwald und 14 Grad am Rhein erreicht.

Am Donnerstag ist es wechselhaft. Im Tagesverlauf gibt es immer mal wieder Regenschauer. Bei mäßig bis frischem Wind werden Temperaturen um 13 Grad erreicht. Am Freitag ist es weiterhin wechselhaft. Die Temperaturen bewegen sich um 12 Grad.

Deutschlandwetter Der Tag beginnt mit dichten Wolken, und verbreitet fällt Regen. Am Nachmittag kommt im Norden auch mal die Sonne zum Vorschein, es gibt aber weiterhin häufig Schauer. Auch im Südosten Bayerns wird es im Tagesverlauf etwas freundlicher. Der Wind weht meist kräftig aus südwestlichen Richtungen. An den Küsten und auf den Bergen gibt es Sturmböen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 10 und 15 Grad.

Vor allem im Norden und Westen, aber auch vom Schwarzwald bis zum Bayerischen Wald gibt es am Donnerstag immer wieder Schauer, an der Nordsee auch Gewitter. Es bleibt windig. Die Temperaturen erreichen 9 bis 14 Grad.

Europawetter Ein Tief über Südskandinavien sorgt für kühles und regnerisches Wetter in Mitteleuropa. Auch in Skandinavien, auf den Britischen Inseln und im Baltikum gibt es viele Wolken, und gebietsweise fällt Regen. Am Mittelmeer herrscht dagegen meist freundliches und trockenes Wetter. Vor allem auf der Iberischen Halbinsel gibt es viel Sonnenschein. Nur im Süden Italiens und Griechenlands kommt es zu zum Teil kräftigen Schauern und Gewittern.

Biowetter Bei Rheumakranken und Personen mit Arthritis kommt es zurzeit zu einer Verschlimmerung der Beschwerden. Außerdem werden Herz und Kreislauf stark belastet, was sich vor allem bei Personen mit Neigung zu Bluthochdruck auswirkt. Sie sollten sich heute vorsichtshalber schonen. Die Gefahr, sich mit Erkältungskrankheiten anzustecken, ist groß.

Pollenflug Aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit tritt kaum noch eine allergene Belastung durch Pollen auf. Lediglich wenige Ambrosiapollen fliegen noch örtlich.

Wetterlexikon Islandtief: Im Seegebiet um Island sehr häufig anzutreffendes, meist umfangreiches und quasi stationäres Tiefdruckgebiet. Es ist neben dem Azorenhoch als eines der Aktionszentren der Atmosphäre für die Witterung und das Klima Europas von großer Bedeutung und Teil der subpolaren Tiefdruckrinne.

Gartentipps Steingartenpflanzen: Trocken- oder Bruchsteinmauern kann man verschönern, wenn man Steingartenpflanzen am Rand entlang oder zwischen die Steinfugen setzt. Kleine Setzlinge lassen sich in die Ritzen pflanzen, in denen sie bald weitere Wurzeln bilden. Wenn man Samen einsäen will, steckt man einen oder zwei Samen in ein kleines Erdkügelchen und presst dieses in den Spalt.

WetterKontor für RZ-Online

Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Eventkalender
Regioticker
rz lexikon
klasse intermedial