IVWPixel Zählpixel

Arbeitsmarkt: Rückgang schwächt sich ab

Kreis Neuwied Die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt ist im Kreis Neuwied weiterhin positiv. Der Rückgang bleibt aber etwas hinter den Erwartungen zurück.

So lautet das Fazit des Berichtes der Bundesagentur für September. Danach bleibt die Arbeitslosenquote im Landkreis gegenüber dem Vormonat unverändert bei 5,7 Prozent. Vor einem Jahr waren es noch 6,5 Prozent.

„Der Abbau der Arbeitslosigkeit im September ist vergleichsweise schwach. Es wäre meines Erachtens jedoch verfrüht, die Trendwende auf dem Arbeitsmarkt zu verkünden“, kommentiert Karl-Ernst Starfeld, Leiter der Neuwieder Arbeitsagentur, die neuesten Zahlen.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Neuwieder Rhein-Zeitung.

Di, 30. September 2008, 15:42 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet