IVWPixel Zählpixel

Redoute-Vorsitzender erklärt Festival

Koblenz Tänzer aus ganz Deutschland waren zu Gast in der Region: Bereits zum dritten Mal hat der 1. TGC Redoute Koblenz und Neuwied zusammen mit dem TSC Rhein-Lahn-Royal Lahnstein und dem TSC Neuwied das Mittelrhein-Tanzfestival auf die Beine gestellt.

An zwei Tagen wetteiferten die Teilnehmer aller Klassen in den Hallen von Neuwied und Koblenz um die meisten Punkte in den Standard- und Lateintänzen. Winfried Klauk (63), Erster Vorsitzender des 1. TGC Redoute Koblenz, sprach im Interview mit unserer Zeitung über die Motivation, das Festival durchzuführen, zeigte sich aber nicht erfreut darüber, dass die Turniere in Lahnstein abgesagt werden mussten.

Das Interview mit dem Redoute-Vorsitzenden lesen Sie in der Mittwochausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.

Di, 30. September 2008, 17:16 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet