IVWPixel Zählpixel

Westerwaldkreis setzt auf „Realschule plus“

Westerwaldkreis Die Realschulen in Hachenburg, Höhr-Grenzhausen und Montabaur sollen zum Schuljahr 2009/2010 in „Realschulen plus“ umgewandelt werden. Das haben der Kreis- und der Schulauschuss in einer gemeinsamen Sitzung beschlossen und die Verwaltung beauftragt, entsprechende Anträge an die Schulbehörde zu richten.

Darüber hinaus ist geplant, die Hauptschule am Tonberg in Höhr-Grenzhausen schon zum nächsten Schuljahr mit der Ernst-Barlach-Realschule zu vereinen. Ein Schulentwicklungsplan, der die Ziele aller 19 Schulträger im Kreis zusammenfasst, ist zurzeit in Arbeit und soll voraussichtlich in der Dezembersitzung des Kreistages verabschiedet werden.

Mo, 29. September 2008, 16:58 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet