IVWPixel Zählpixel

Lehrermangel macht Eltern sauer

Adenau Das Adenauer Erich-Klausener-Gymnasium (EKG) sucht händeringend nach Mathematiklehrern. „Mehr als ein Viertel aller Mathestunden am EKG - und in der Mittel- und Unterstufe bereits über 50 Prozent - werden derzeit von Fachfremden unterrichtet. In den kommenden drei Jahren gehen zwei Mathelehrer in den Ruhestand“, rechnet die stellvertretende Schulelternsprecherin des Adenauer Erich-Klausener-Gymnasiums (EKG), Monika Korden, vor.

Sie hat sich über den Mangel an Mathelehrern in einem Brief Luft verschafft, der an Landrat Jürgen Pföhler (CDU), die Landtagsabgeordneten Walter Wirz (CDU) und Petra Elsner (SPD), Bundestagsabgeordnete Andrea Nahles (SPD), das Mainzer Bildungsministerium und an die Staatskanzlei gerichtet ist.

Mehr lesen Sie in der Mittwochausgabe der Rhein-Zeitung.

Di, 30. September 2008, 15:43 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet