IVWPixel Zählpixel

Fundament für „Neues Schloss“ in Diez wird vorbereitet

Diez Es kommt wieder mehr Bewegung in den Bau des „Neuen Schlosses“ in Diez. Nachdem in der vergangenen Woche das Kopfsteinpflaster in der zukünftigen Zufahrt weiter verlegt wurde, gehen die Arbeiten für das Fundament ihrem Ende entgegen. In den kommenden zwei Wochen soll die Ausschreibung für den Unterbau erfolgen.

Schlossherr Marcus Frey hofft, noch in diesem Jahr mit dem betonieren des Untergrunds für das 100 Meter lange, 26 Meter tiefe und 23 hohe Gebäude im Renaissancestil zu beginnen. Zudem wird am Mittwoch mit der Begrünung von Mauern begonnen, die nach dem System „Bewehrte Erde“ angelegt wurden, um eine ausreichend ebene Fläche für das Schloss zu gewährleisten.

Mehr dazu in der Mittwochausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung.

Di, 30. September 2008, 14:20 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet