IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Geld & Recht       » News       » Steuer-Tipps

Zinsen für Tages- und Festgeld bei Privatbanken höher

Frankfurt/Main Viele Kunden zahlen ihr Geld derzeit aus einem Sicherheitsbedürfnis heraus bei Sparkassen und Volks- und Raiffeisenbanken an.

Für typische Spareinlagen wie Tages- und Festgeld erhalten sie bei den Privatbanken im Schnitt aber bessere Zinsen.

Das hat die unabhängige Finanzberatung FMH in Frankfurt ermittelt. So bekommen Anleger für ein Tagesgeld von 5000 Euro bei Sparkassen im Schnitt 2,84 Prozent, bei den Genossenschaftsbanken 2,93 Prozent und bei den Privatbanken 3,97 Prozent Zinsen.

Für ein sechsmonatiges Festgeld desselben Betrags geben die Sparkassen im Schnitt 4,05 Prozent, die Volksbanken 3,73 Prozent und die Privatbanken 4,47 Prozent. Ausgewertet wurden die Angebote von 50 Sparkassen, 35 Volks- und Raiffeisenbanken und 40 Banken im deutschen Einlagensicherungsfonds.

Aktuelle Zinsvergleiche für Sparer: www.fmh.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon