IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Ex-Kerker auf Tasmanien öffnet wieder für Touristen

Frankfurt/Main Das historische Gefängnis von Port Arthur auf der australischen Insel Tasmanien macht einen seiner berüchtigtsten Orte wieder für Besucher zugänglich.

Nach einer zehnjährigen Restaurierung kann der alte Isolationskerker wieder besichtigt werden.

Für umgerechnet eine Million Euro sei der 1849 gebaute Kerker in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt worden erklärt die Vertretung von Tourism Tasmania in Frankfurt. In ihm mussten Gefangene einst bis zu 23 Stunden am Tag bei völliger Dunkelheit verbringen. Für Gefangene aus Großbritannien wurde das Gefängnis in Port Arthur von 1833 bis 1877 genutzt.

Website des Museums: www.portarthur.org.au

dpa-infocom