IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ


RZ vom 30.09.08: CDU-Fraktion sagt nichts zu angeblich privaten Hotel-Besuchen auf ihre Kosten

Rheinland-Pfalz Die CDU-Landtagsfraktion will angebliche Angaben ihres Ex-Geschäftsführers Markus Hebgen nicht kommentieren: Danach sollen mit möglicherweise von ihm zweckentfremdeten Fraktionsgeldern auch private Berliner Hotelrechnungen für CDU-Abgeordnete bezahlt worden sein. Die Hotels sollen einen zumindest zweifelhaften Ruf haben.

Die Staatsanwaltschaft Mainz ermittelt gegen Hebgen wegen möglicher Veruntreuung eines hohen fünfstelligen Betrags. CDU-Pressechefin Pia Grundhöfer: "Wir können zurzeit keine Aussagen machen, weil wir Hebgens Einlassung nicht kennen."

Später als Geschäftsführer der Stiftung Kloster Eberbach (Hessen) veruntreute Hebgen nach eigenem Geständnis 31 000 Euro. Die Wiesbadener Staatsanwaltschaft beantragte inzwischen eine Geldstrafe von 180 Tagessätzen. Das Amtsgericht Eltville erließ jedoch keinen Strafbefehl, sondern beauftragte die Staatsanwaltschaft mit einer erneuten Prüfung. Den Grund teilt das Gericht nicht mit. (ren)

RZO



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Fr.
bedeckt
7·8°
Sa.
bedeckt
8·11°
So.
wolkig
4·12°
Mo.
regenschauer
4·8°



Umfrage

Mehr Geld für mehr Klimaschutz ausgeben?

Eventkalender
Regioticker
rz lexikon
klasse intermedial
RZ-Weihnachts-Kinder-Malwettbewerb