IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Thermostatventile nicht von Hand nachstellen

Wuppertal Thermostatventile an Heizungen müssen nicht von Hand nachgestellt werden.

Sie halten die voreingestellte Temperatur auch bei extrem kalten Außentemperaturen konstant, heißt es bei der EnergieAgentur NRW in Wuppertal.

Die Ventile sollten nicht höher als die gewünschte Raumtemperatur eingestellt werden. Denn das Aufheizen eines Raums gehe bei Stufe Fünf nicht schneller, da bereits bei Stufe Drei das Heizkörperventil maximal geöffnet sei.

Sämtliche Thermostate eines Raums sollten zudem auf die gleiche Temperaturstufe eingestellt sein. Einzelne Heizkörper niedriger einzustellen spare keine Energie, sondern führe zu einer längeren Aufheizzeit, da die übrigen Heizkörper mit erhöhter Leistung arbeiten müssten.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon