IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Wohnungswahl: Miete und Infrastruktur sind wichtig

München/Nürnberg Die Miete und der Supermarkt um die Ecke sind den Deutschen bei der Wahl ihrer neuen Wohnung am wichtigsten.

Entscheidend ist für viele aber auch eine gute Nachbarschaft, wie eine repräsentative Umfrage ergab.

Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg befragte bundesweit gut 1000 Deutsche ab 14 Jahren. Demnach sind die Wohnkosten für 74 Prozent der Bundesbürger ein wichtiges Auswahlkriterium, 68 Prozent machen ihre Entscheidung von der Infrastruktur abhängig. Das gute Verhältnis zu den Nachbarn ist für 64 Prozent der Befragten maßgeblich.

Während aber Kriterien wie eigene Dachterrasse oder Balkon (59 Prozent) oder die Wohnungsgröße (54 Prozent) für mehr als die Hälfte der Deutschen eine Rolle spielen, legt nur etwas mehr als ein Drittel (36 Prozent) auch Wert auf eine hochwertige Ausstattung der Wohnung mit Parkett, Fliesen oder Fußbodenheizung. Die Umfrage wurde im Auftrag des Verbands bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern) in München durchgeführt.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon