IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Sportsline ·  » 

Fanprojekte vereinbaren Dialog mit der Polizei

Mainz Mit dem Bekenntnis zu einem intensiven Dialog mit der Polizei ist die dreitägige Jahrestagung der Bundesvereinigung der Fanprojekte (BAG) in Mainz zu Ende gegangen.

«Der Dialog soll der Beginn einer Entwicklung sein und ist nur der erste Schritt in die richtige Richtung. Wir hoffen, dass der begonnene Dialog an den einzelnen Standorten weitergeführt wird», sagte BAG-Sprecher Ralf Zänger (Bochum). Vor allem die Differenzen, die im unterschiedlichen Rollenverständnis von Polizei und Sozialarbeit die Arbeit am Ort erschweren, sollen besprochen und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet werden.

Klar herausgestellt wurde in Mainz , dass Prävention immer vor Repression gestellt werden muss. Für die Deutsche Fußball Liga (DFL) und die Politik bleibt die pädagogische Fanarbeit unverzichtbarer Bestandteil der Fankultur im Fußball. Fünf neu aufgenommene Fanprojekte unterstreichen nach den Worten des BAG-Sprechers Ralf Busch (Berlin) die Akzeptanz und fortschreitende Bedeutung der BAG, die nun mit 40 Projekten in 44 Fan-Szenen im gesamten Bundesgebiet aktiv ist. «Fanprojekte wollen immer Vermittler zwischen Fans und Polizei sein. Das ist eine unserer wichtigsten Aufgaben», so Zänger.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Wunsch-Trikot