IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Sportsline ·  » 

Wusterhausen erhält finanzielle Unterstützung

Berlin Nach dem Hilferuf des Volleyball-Bundesligisten Netzhoppers Königs Wusterhausen wegen akuter Finanznot hat der Verein große Unterstützung erhalten und erste Schritte aus der Finanzkrise getan.

«Entwarnung können wir noch nicht geben. Aber die Resonanz auf unseren Hilferuf ist riesig. Wenn alles gut geht, haben wir am Wochenende bereits 50 Prozent der uns fehlenden Summe von 200 000 Euro zusammen», sagte Geschäftsführer Michael Kahl der Deutschen Presse-Agentur dpa.

Dem Rand-Berliner Verein, der in der Bundesliga sportlich mit 10:4 Punkten und Tabellenplatz drei überrascht, hatte noch vor zwei Tagen der Insolvenzantrag gedroht. «Wir haben inzwischen neue Sponsoren gefunden, alte Geldgeber haben ihr Engagement ausgeweitet. Die Telefone standen kaum still. Firmen haben Patenschaften über Spieler übernommen und helfen uns auf diesem Weg. Und auch vom Landkreis und vom Land ist Hilfe signalisiert», sagte Kahl. «Wir haben einige Löcher im Bug unseres Schiffes flicken können. Der Hafen ist in Sicht.» Kahl hofft, dass zumindest die Bundesliga-Saison bis zum Ende durchgespielt werden kann.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Wunsch-Trikot