IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Musik

Bewegende Trauerfeier für Miriam Makeba

Johannesburg Mit einer bewegenden Trauerfeier hat Südafrika am Samstag von der Sängerin Miriam Makeba Abschied genommen.

In einer Konzerthalle bei Johannesburg kamen rund 1500 Menschen zusammen, darunter Prominenz aus Politik, Kultur und Wirtschaft.

Ihr Ex-Ehemann, der Jazz-Musiker Hugh Masekela, ehrte sie mit einem letzten Trompeten-Solo. Der Leichnam der Sängerin wurde am Sonntag in ihrer Heimat Südafrika ihrem Wunsch gemäß eingeäschert. Die Veranstaltung fand nach Angaben des nationalen Rundfunks im Rahmen einer privaten Zeremonie statt.

Die als «Mama Afrika» bekannte Anti-Apartheid-Ikone war am Montag im Alter von 76 Jahren kurz nach einem Konzert in Italien einem Herzinfarkt erlegen. Südafrika setzte aus Anlass ihres Todes die Flaggen vor öffentlichen Gebäuden auf halbmast. Makeba galt als eine der populärsten und bekanntesten Sängerinnen des Kontinents und engagierte sich lebenslang gegen soziale Ungerechtigkeit, Rassismus und Willkür.

dpa-infocom