IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

In Südafrika ist Straußensteak beliebt

Frankfurt/Main Was in Restaurants in Europa oft noch als neumodisch und exotisch gilt, hat in Südafrika eine lange Tradition: Straußensteak ist am Kap eine typische Spezialität.

Das Fleisch ist beliebt, weil es fett- und cholesterinarm ist und daher als gesund gilt, erläutert Theresa Bay-Müller vom Fremdenverkehrsamt Südafrikas in Frankfurt. Das zarte und magere Fleisch, dessen Geschmack an Rind erinnert, muss aber richtig zubereitet sein. Am besten bestellen Urlauber es blutig bis medium: «Ein gutes Straußensteak darf nur kurz angebraten sein, damit es in der Mitte noch etwas rosa bleibt - sonst schmeckt es leicht trocken.»

Die Varianten sind vielfältig - denn die Kapküche ist wie das Land von verschiedenen Kulturen geprägt, zum Beispiel von Einflüssen der Buren, Inder und Malaien. Serviert wird Straußensteak außer in Restaurants gerne auch bei einem «Braai», dem typisch südafrikanischen Grillabend. Damit das Fleisch schön saftig bleibt, lässt es sich in Rotweinsoße oder mit Mango anbraten. Beliebt sind auch Marinaden, um dem Fleisch noch mehr Geschmack zu verleihen. Dazu wird als begleitendes Gemüse häufig Kürbis gereicht. Und dann heißt es: «Enjoy!» auf Englisch oder «Smaaklike ete!» auf Afrikaans.

dpa-infocom