IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Urlaub mit Hund: Italiens Bahn führt Spezialwagen ein

Rom Die italienische Bahn ändert ihre Regeln für die Mitnahme von Hunden und Katzen.

Anders als zunächst geplant, dürfen Reisende dabei weiterhin auch Tiere mit einem Gewicht von mehr als sechs Kilogramm dabei sein, berichtete die Zeitung «Corriere della Sera».

Allerdings müssen die Besitzer eine Reihe von Einschränkungen beachten. Dazu gehört zum Beispiel, dass für die größeren Tiere in den IC-, IC-Plus- und Expresszügen ein Ticket fällig wird. Außerdem sollen sie in einen Spezialwaggon in der Zweiten Klasse untergebracht werden.

Vom 1. Dezember an können dagegen Vierbeiner mit weniger als sechs Kilogramm Gewicht in allen Zügen kostenlos mitfahren, wenn sie in Spezialboxen von einer Maximalgröße von 70 mal 30 mal 50 Zentimetern mitgenommen werden. In Regionalzügen hingegen auch größere Tiere ohne Box oder Spezialwaggon, allerdings nur mit Leine und Maulkorb. Für als gefährlich geltende Hunderassen wie Pitbull, Dobermann und Rottweiler besteht ein Mitnahmeverbot.

dpa-infocom