IVWPixel Zählpixel

Schulen kämpfen um ihre Existenz

Neuwied Ein Teller mit Plätzchen, gebacken von Schülerinnen, steht auf dem Schreibtisch von Werner Helm, Schulleiter der Raiffeisenschule in Heddesdorf. Eine Geste, die viel über das herzliche Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern verrät. „Wir sind eine Familie.

Die Lehrer sind immer für uns da, wenn wir sie brauchen“, haben Schüler aus der 7a gemeinsam Argumente aufgelistet, warum sie ihre Schule behalten wollen. Helm hofft, noch bevor ab 1. Februar die Neuanmeldungen anstehen, Gewissheit darüber zu haben, ob der Schulstandort aufgegeben wird oder nicht.

Fusion als Realschule plus in integrativer Form - mit diesem Vorschlag kämpfen die Raiffeisenschule Heddesdorf und die Rommersdorfschule in Heimbach-Weis derzeit um ihre Existenz in der Neuwieder Schullandschaft. Der Stadtrat hat diesem Konzept bei seiner jüngsten Sitzung seine Unterstützung zugesagt.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Neuwieder Rhein-Zeitung

Mi, 19. Nov. 2008, 18:38 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet