IVWPixel Zählpixel

Hirten: Rat diskutierte über Hundesteuer

Hirten Während der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderates in Hirten diskutierten Ratsmitglieder und Zuhörer über ein altbekanntes Problem: Die Verunreinigung von Privatgrundstücken durch Hunde.

„Eine Erhöhung der Hundesteuer wird wohl kaum zu einer Änderung führen“, erklärten die Ratsmitglieder.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Rhein-Zeitung.

Wed, 19. Nov. 2008, 15:24 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet