IVWPixel Zählpixel

Alt-Bethesda der „kreuznacher diakonie“ wird für 3,2 Millionen Euro saniert

Bad Kreuznach 3,2 Millionen Euro kostet die Sanierung und der Umbau von Alt-Bethesda. Mit dem Projekt findet die Modernisierung der Einrichtungen des Rehazentrums Bethesda auf dem Bad Kreuznacher Diakoniegelände ihren Abschluss. Knapp 2,5 Millionen Euro übernimmt das Land.

Im Frühjahr 2009 soll der Umbau des Gebäudes beginnen, im Sommer 2010 sollen die Bewohner wieder einziehen können. Im Januar vor drei Jahren wurde entschieden, das Haus umzubauen. jetzt wird das Vorhaben in Angriff genommen. Die Notwendigkeit dazu bestand schon lange, weil die Wohneinrichtung längst nicht mehr heutigen Standards genügt, die Infrastruktur marode ist.

Lesen Sie mehr im Oeffentlichen Anzeiger von Mittwoch

Tue, 18. Nov. 2008, 17:10 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet