IVWPixel Zählpixel

Bäckermeister Heintz versteigert Marathonmedaille

Bad Kreuznach Der laufende Bäckermeister Heiko Heintz aus dem Bad Kreuznacher Stadtteil Bosenheim hat vor zwei Wochen mit Erfolg seinen dritten New York Marathon absolviert. Die Zeit von 4:19 Stunden war zwar nicht schlecht, für den 63-jährigen Marathon-Oldtimer mit zehn (!) Zeiten unter drei Stunden aber auch nicht besonders gut. Er habe diesmal mehr Wert darauf gelegt, alles mit der Kamera selbst festzuhalten.

Dass 500 Meter vor dem Ziel der Akku der Kamera schlappmachte, war natürlich Pech. Aber besser der Akku als der Heiko... Vor 24 Jahren startete Heintz übrigens zum ersten mal in New York. Damals wurde die Idee geboren, im Nahetal den Brotpfenniglauf zu Gunsten der Aktion Brotpfennig einzurichten. Der Lauf findet am Samstag, 29. November, zum 24. Mal statt. Heintz will bei der Gelegenheit die jetzt in New York erkämpfte Medaille meistbietend für den guten Zweck versteigern. (as).

Lesen Sie mehr im Oeffentlichen Anzeiger von Mittwoch

Tue, 18. Nov. 2008, 16:56 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet