IVWPixel Zählpixel

Belasteter Erdhaufen entfernt

Wissen Tagelang lag im Wippetal nahe der Schutzhütte an der K 77 ungesichert ein 400 Tonnen schwerer Haufen Erdaushub. Dieses schwermetallhaltige Erdreich ist schwarz und mit Schlackebrocken durchsetzt. Am Samstag wurde es abtransportiert. Der Erdhaufen war im Rahmen der Brückenbauarbeiten über die K 77 angefallen.

Als Ausgleich musste der Unterlauf des Eisbachs renaturiert und eine Furt nahe der Schutzhütte an der Kreisstraße angelegt werden - dafür wurde die Menge Erde ausgehoben. Das angefallene Material enthält Schlackerückstände und zeigt erhöhte Kupferwerte.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen.

Mon, 17. Nov 2008, 21:39 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet