IVWPixel Zählpixel

Einbrecher setzen Wand in Brand

Rhaunen Einen Sachschaden von rund 20 000 Euro verursachten Diebe in der Nacht zum Dienstag im Edeka-Markt in Rhaunen. Im Büro des Markleiters öffneten sie zwei Tresore mit Trennschleifern. Durch die Hitzeentwicklung geriet eine Trennwand in Brand.

Durch das Feuer wurde nicht nur die Telefonanlage des Marktes gestört, sondern auch die Geräte in den übrigen Firmen des Gewerbegebietes. Die Diebe erbeuteten einen Geldbetrag im unteren fünfstelligen Bereich, teilte die Polizei mit.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochs-Ausgabe der Nahe-Zeitung.

Tue, 18. Nov. 2008, 14:21 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet