IVWPixel Zählpixel

VG Rhaunen verlangt ab 2009 einen Schmutzwasserbeitrag

VG Rhaunen Die Bürger der Verbandsgemeinde Rhaunen müssen ab dem kommenden Jahr mehr Geld fürs Schmutzwasser bezahlen: Der „Wiederkehrende Beitrag Schmutzwasser“ beträgt 2 Cent pro Quadratmeter gewichteter Fläche und wird für alle Grundstücke erhoben, die an den Schmutzwasserkanal angeschlossen werden können - also auch für unbebaute Grundstücke, die Bauland darstellen. Die Schmutzwassergebühr von 2,35 Euro pro Kubikmeter wird beibehalten. Dies beschlossen die Mitglieder des VG-Rates mit drei Gegenstimmen und einer Enthaltung.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Mittwochs-Ausgabe der Nahe-Zeitung

Tue, 18. Nov. 2008, 14:24 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet