IVWPixel Zählpixel

Der VfL Algenrodt will seinen Hartplatz in einen Rasenplatz umwandeln

Idar-Oberstein Der VfL Algenrodt plant, aus seinem Hartplatz einen Rasenplatz zu machen.

„Da der Hartplatz an der Halle ohnehin sanierungsbedürftig ist und dafür erhebliche finanzielle Mittel nötig sind, sind wir überzeugt, dass eine Umwandlung in einen Rasenplatz sinnvoll wäre“, sagte der VfL-Vorsitzenden Wolfgang Röske.

Schon im Frühjahr soll mit den Arbeiten begonnen werden. Mit dem Geldsammeln habe man bereits begonnen. Wenn alles gut geht, soll der neue Platz im Herbst fertig sein - pünktlich zum 100-jährigen Bestehen der Fußballabteilung des Vereins im Jahr 2010.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochs-Ausgabe der Nahe-Zeitung

Tue, 18. Nov. 2008, 14:27 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet