IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Auto     » News     » Tests     » Liebhaber-Autos     » Aus zweiter Hand     » Auto-ABC     » Recht

Mehr Ausstattung: Neue Auto-Sondermodelle

Hamburg Einige Auto-Hersteller bieten neue Sondermodelle an.

Ford hat beispielsweise zwei sportliche Focus-Sondermodelle im Programm und Mercedes bringt den Geländewagen ML 63 AMG als Sonderserie «10th Anniversary».

Land Rover bringt Freelander als Sonderedition XS

Land Rover bietet jetzt den Geländewagen Freelander auch in der limitierten Sonderedition XS an. Dabei sind unter anderem Multimediasysteme, 17-Zoll-Räder, Xenon-Scheinwerfer und eine Einparkhilfe an Bord. Als Antrieb dient ein 2,2-Liter-Turbodiesel mit 112 kW/152 PS. Den Preis gibt Land Rover mit 36 500 Euro an. Das entspreche einem Preisvorteil von 3000 Euro im Vergleich zu einem mit entsprechenden Extras ausgestatteten Serienmodell.

Ford Focus als Versionen «Rally» und «ST Rally» erhältlich

Ford legt vom Kompaktmodell Focus zwei sportliche Sondermodelle auf. Der Focus «Rally» hat einen 2,0 Liter großen Benziner mit 107 kW/145 PS unter der Haube und bietet neben einer Metallic-Lackierung auch einen Dachspoiler, eine tiefer gelegte Karosserie und 18-Zoll-Räder. Der Einstiegspreis beträgt 23 440 Euro. Der Focus «ST Rally» wird von einem 166 kW/225 PS starken 2,5-Liter- Benziner angetrieben. Zur Ausstattung gehören Metallic-Lack, 18-Zoll-Räder, ein Sportfahrwerk sowie eine Doppelrohr-Auspuffanlage. Diese Version steht mit mindestens 30 055 Euro in der Preisliste.

Mercedes ML 63 AMG als Sonderserie «10th Anniversary»

Mercedes bringt den Geländewagen ML 63 AMG im Frühjahr als Sonderserie «10th Anniversary» in den Handel. Das auf 300 Exemplare begrenzte Editionsmodell erhält einen lackierten Kühlergrill und markante «Powerdomes» in der Motorhaube. Dazu gibt es Sonderfelgen, eine neue Heckschürze sowie Ledersitze und ein Sportlenkrad. Beim Antrieb bleibt es beim 6,2 Liter großen Achtzylinder mit 375 kW/510 PS. Die Preise sollen rund zehn Prozent über denen des Serienmodells liegen, das 101 804 Euro kostet.

Honda CR-V steht als Sondermodell «Style» beim Händler

Der kompakte Geländewagen CR-V von Honda steht jetzt auch als Sondermodell «Style» beim Händler. Es besitzt zusätzlich zur Serienausstattung 17-Zoll-Felgen und Nebelscheinwerfer. Mit dem 110 kW/150 PS starken 2,0-Liter-Benziner kostet das Modell ab 24 990 Euro. Das entspricht laut Hersteller einem Preisvorteil von rund 3400 Euro im Vergleich zu einem entsprechend mit Extras ausgestatteten Serienmodell. Alternativ ist als Antrieb auch ein 2,2-Liter-Diesel mit 103 kW/140 PS erhältlich. Hier beträgt der Preis ab 25 990 Euro, was laut Hersteller einem Preisvorteil von rund 4850 Euro entspricht.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon