IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Auto     » News     » Tests     » Liebhaber-Autos     » Aus zweiter Hand     » Auto-ABC     » Recht

Porsche Boxster und Cayman werden sparsamer

Los Angeles Porsche bringt im Februar die neue Generation des Boxster und Cayman in den Handel.

Der Roadster und das von ihm abgeleitete Coupé erhalten zum Generationswechsel eine neue Front- und Heckpartie sowie stärker und gleichzeitig sparsamere Boxermotoren.

Das teilte der Hersteller zum Auftakt der Los Angeles Auto Show (21. bis 30. November) mit. Wesentliche Designänderungen betreffen neu geformte Scheinwerfer mit integrierten Blinkern und Rückleuchten in LED-Ausführung. Auch die Lufteinlässe und der Heckdiffusor wurden modifiziert. Unter der Haube kommen künftig ein neues 2,9 Liter großes Basistriebwerk und in der stärkeren S-Version ein neues 3,4-Liter-Aggregat zum Einsatz. Der Basismotor leistet im Boxster 188 kW/255 PS und im Cayman 195 kW/265 PS. Das ist ein Leistungsplus von 10 beziehungsweise 20 Prozent gegenüber dem jeweiligen Vorgängermodell.

Der S-Motor kommt dank Benzin-Direkteinspritzung jetzt auf 228 kW/310 PS im Boxster und auf 235 kW/320 PS im Cayman - das entspricht einer Steigerung von 15 und 25 Prozent. Trotz Mehrleistung sinkt der Durchschnittsverbrauch: Nach Herstellerangaben kommen Boxster und Cayman mit dem Basismotor und in Verbindung mit dem neuen Porsche- Doppelkupplungsgetriebe (PDK) im Schnitt auf 8,9 Liter (CO2-Ausstoß: 211 g/km) - rund 11 Prozent weniger als der Vorgänger mit Tiptronic S konsumierte. Der Verbrauch des S-Motors beträgt 9,2 Liter (218 g/km), was einer Verringerung um 16 Prozent entspricht.

In Deutschland wird der Boxster ab 46 142 Euro kosten. Der Cayman steht mit 49 831 Euro in der Preisliste. Der Boxster S kostet nach Porsche-Angaben ab 55 781 Euro, der Cayman S ab 61 493 Euro.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon