IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Beruf & Bildung     » News     » Recht     » Weiterbildung     » Wie werde ich…?

Wie werde ich...? Fluglotse

Düssel­dorf/München «LH 44 Charly taxi via Bravo Mike and Romeo to posi­tion Alpha 15»: Was sich für den Laien wie eine willkürliche Anein­ander­rei­hung von Wörtern anhört, ist für den Fluglot­sen Thomas Szigat Alltag.

Seit 17 Jahren arbei­tet er im Tower des Düssel­dor­fer Flug­hafens und gibt den Piloten gerade die Anwei­sung, wo sie ihre Maschi­nen parken sollen. Fluglotse zu werden, war schon lange sein Traum. Aller­dings gibt Szigat zu, dass er ursprünglich eigent­lich Pilot werden wollte. Aber dann hat er sich ument­schie­den - auch wegen der gere­gel­ten Arbeits­zei­ten und bes­seren Arbeits­bedin­gun­gen als Fluglotse. Die Atmosphäre an seinem Arbeits­platz ist ent­spannt. Vier Kol­legen sind dort pro 8,5-Stunden-Arbeits­schicht anwe­send. Etwa drei Stunden arbei­ten die Lotsen, dann haben sie eine Drei­vier­tel­stunde Pause, während der sie von einem wei­teren Kol­legen abgelöst werden.

Nervös ist hier niemand. «Wenn es brenz­lig wird, herrscht im Tower abso­lute Ruhe, und dann weiß ich, dass was nicht stimmt», sagt Michael Fuhr­mann, Spre­cher der Deut­schen Flug­siche­rung (DFS) in Düssel­dorf. Ruhe, Kon­zen­tra­tionsfähigkeit, räumli­ches Vor­stel­lungs­vermögen und die Fähigkeit, mehrere Dinge gleich­zei­tig koor­dinie­ren zu können, sind die wich­tigs­ten Voraus­set­zun­gen für den Beruf. Zudem sollten die Bewer­ber über das Abitur und gute Eng­lisch-Kennt­nisse verfügen.

Wer die Ein­stel­lungs­tests beim Deut­schen Zentrum für Luft- und Raum­fahrt in Hamburg als Voraus­set­zung für die vierjährige Aus­bil­dung schafft, hat einen siche­ren Job. Von den jährlich rund 3000 Bewer­bern nehmen nur fünf bis zehn Prozent diese Hürde, wes­wegen die DFS mit Wer­bes­logans wie «Deut­sche Flug­siche­rung - Weil der Himmel uns braucht» um die Gunst der Abi­turi­enten buhlt.

Ann-Kathrin Humpert befindet sich im zweiten Aus­bil­dungs­jahr und ist nun nach gut ein­ein­halb Jahren theo­reti­scher Aus­bil­dung in Langen bei Frank­furt im «on-the-job-Trai­ning» (OJT) am Münchner Flug­hafen. Auch für die 24-Jährige ist es ein Traum­job. «Mir gefällt vor allem, dass man zwar eigen­ver­ant­wort­lich, aber immer auch im Team arbei­tet», erzählt sie. Die Aus­bil­dung sei schon ziem­lich anstren­gend. «Aber wenn man sich dafür begeis­tert, dann macht das wahn­sin­nig viel Spaß.»

Fluglotsen müssen alle zwei Jahre zum Gesund­heits-Check. Ent­spre­chend sport­lich-drahtig sehen die Kol­legen im Düssel­dor­fer Tower aus. Stress gibt es für sie nur dann, wenn etwa ein Notfall in der Kabine eines Flug­zeugs oder ein tech­nischer Defekt an der Maschine vor­liegt. Oder wenn ein bereits gelan­deter Flieger die Start­bahn fahrend über­quert, auf der gerade eine Maschine abhebt. «Da gibt's dann schon Ärger», betont Szigat, «so ein Fall wird auch ent­spre­chend gründlich unter­sucht.»

Informationen: Deut­sche Flug­siche­rung GmbH (DFS), Am DFS-Campus 10, 63225 Langen, Telefon: 06103/7070

Deutsche Flug­siche­rung: www.dfs.de Die Aus­bil­dung glie­dert sich in zwei Teile Die rund vierjährige Aus­bil­dung zum Fluglot­sen wird in zwei Abschnitte unter­teilt. Zunächst werden die Anwärter etwa ein­ein­halb Jahre an der Flug­siche­rungs­aka­demie der Deut­schen Flug­siche­rung in Langen bei Frank­furt theo­retisch aus­gebil­det. Daran ansch­ließend gehen sie an einen der bun­des­weit 17 Stand­orte. An ihrem Aus­bil­dungs­stand­ort werden sie später auch ein­gesetzt. Ein Lotse ver­dient während seiner Aus­bil­dung rund 2900 Euro im Monat, das Ein­stiegs­gehalt liegt zwi­schen 5000 und 7000 Euro plus Zulagen. Von Claudia Bell, dpa

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon