IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Konsolentaugliche Strategie: «Tom Clancy's End War»

Hamburg Strategiespiele sind bislang nur etwas für den PC - ohne Tastatur und Maus läuft fast nichts.

Doch nun bringt Ubisoft mit «Tom Clancy's End War» einen Strategieschinken auf den Markt, der ausdrücklich für Konsolen gedacht ist.

Das Szenario: Die Welt steht im Jahr 2020 vor einem Dritten Weltkrieg, die drei Supermächte haben sich bis auf die Zähne gerüstet. Der Spieler übernimmt die Kontrolle - entweder bei den Einheiten der US-Joint Strike Force, der European Enforcers Corps oder der Russischen Spetsnaz Guards Brigade. Zu den Schlachtfelder gehören bekannte Städte wie Washington D.C., Paris und Moskau. Zur Auswahl stehen eine Einzelspieler-Kampagne oder Online-Gefechte gegen Spieler auf der ganzen Welt.

Die Steuerung erfolgt nicht per Maus und Tastatur - der Spieler kommandiert seine Einheiten per Sprachbefehl, der Controller kann also liegen bleiben. «Wir glauben, dass es keine natürlichere und intuitivere Art und Weise gibt, eine Armee zu kommandieren, als seine Befehle in ein Mikro zu schreien», ist der verantwortliche Creative Director Michael de Plater überzeugt. Infos zum Spiel «Tom Clancy's End War»: Strategiespiel von Ubisoft für Playstation 3, Xbox 360, Playstation Portable und Nintendo DS; freigegeben ab 16 Jahren; Erscheinungstermin: 6. November.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon