IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Mit Elements mehrere Fotos auf einmal bearbeiten

Meerbusch Mit Bildbearbeitungsprogrammen wie Photoshop Elements lassen sich Fehler wie flaue Farben oder fehlende Kontraste bequem ausbessern.

Dazu reichen meist wenige Mausklicks. Bei einzelnen Fotos kriegt man das in ein paar Sekunden hin.

Will man allerdings nach dem Urlaub gleich mehrere hundert Digitalfotos bearbeiten, kann das schon mal mehrere Stunden dauern, da jedes Foto einzeln bearbeitet werden will.

So viel Mühe muss aber nicht sein. Egal ob zehn, hundert oder tausend Bilder - mit Photoshop Elements lässt sich alles in einem Arbeitsgang erledigen. Die Massenbearbeitung ist sinnvoll, wenn alle Fotos auf gleiche Weise korrigiert werden sollen, zum Beispiel wenn man die Farbsättigung erhöhen will. Zunächst müssen alle Bilder in einen eigenen Ordner kopiert werden. Danach in Photoshop Elements in den Bereich «Bearbeiten» wechseln und den Befehl «Datei | Mehrere Dateien verarbeiten« aufrufen. Den Bilderordner im Bereich «Quelle» über die Schaltfläche «Durchsuchen» auswählen und mit OK bestätigen.

Jetzt den Ordner bestimmen, in dem die bearbeiteten Fotos abgelegt werden sollen - im Feld «Ziel» mit «Durchsuchen». Dann die gewünschten Anpassungen vornehmen und mit OK bestätigen. Die Korrekturen werden gleichzeitig an allen Dateien vorgenommen. Dabei ist etwas Geduld gefragt. Weil Photoshop Elements jedes Bild öffnet, anpasst und wieder speichert, kann das je nach Anzahl der Bilder einige Minuten dauern.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon