IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Garten & Umwelt     » News     » Gartenwelt     » Umwelt     » Zeit für…

Laubsauger schädigen oft den Boden

Bonn Laubsauger zerren nicht nur durch ihre Lautstärke an den Nerven - häufig richten sie im Garten auch Schäden an. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn hin.

Durch die zu gründliche Entfernung von Blättern und Bodenpartikeln wird unter anderem die Humusbildung durch die im Boden lebenden Mikroorganismen verhindert. Gleichzeitig wird dem Boden und dem in ihm lebenden Tieren die Schutzschicht gegen winterliche Kälte genommen. Dem starken Sog der Sauger fallen außerdem viele Kleinstlebewesen zum Opfer, die im Rasen oder in den Beeten leben. Jeder Gartenbesitzer sollte deshalb prüfen, ob er wirklich einen Laubsauger braucht oder nicht doch mit Rechen und Besen auskommt.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon