IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt

Glaubwürdigkeit von Hilfsorganisationen

Berlin - Das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) ist ein Garant für die Seriosität einer Hilfsorganisation. Es soll den Spendern eine Sicherheit bei ihrer Entscheidung geben, wem sie spenden wollen.

Voraussetzung für die Zuerkennung eines Spendensiegels ist unter anderem die nachprüfbare und sparsame Verwendung der Mittel sowie eine nachvollziehbare Rechnungslegung.

Bei Einnahmen von mehr als 250 000 Euro muss die Rechnungslegung durch einen Wirtschafts- oder Buchprüfer kontrolliert werden. Den Prüfbericht und die interne Abrechnung der Organisation untersucht das DZI auf Transparenz und Stimmigkeit. Auch dürfen grundsätzlich keine Prämien, Provisionen oder Erfolgsbeteiligungen für die Vermittlung von Spenden vergeben werden.

Derzeit tragen nach DZI-Angaben 231 gemeinnützige Organisationen das Siegel. Das Kinderhilfswerk UNICEF hatte das Siegel ununterbrochen seit 1995. Im Februar wurde UNICEF das Spendensiegel aberkannt. Ex-UNICEF-Geschäftsführer Dietrich Garlichs wurden unter anderem zu großzügige Honorare für externe Berater vorgeworfen.

dpa-infocom