IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt

Reese Witherspoon teilt die Kinder mit Ryan Phillippe

Los Angeles - Seit Juni sind Oscar-Gewinnerin Reese Witherspoon (32) und Schauspieler Ryan Phillippe (33) offiziell geschieden. Wie die US-Zeitschrift «People» berichtete, haben die beiden Schauspieler ihre Sorgerechts- und Unterhaltsfragen geklärt.

Damit gab ein Gericht in Los Angeles dem Scheidungsantrag nach. Einzelheiten über die Absprachen wurden aber nicht bekannt.

Zuvor hieß es, dass sich die beiden das Sorgerecht für die achtjährige Tochter Ava und Sohn Deacon (4) teilen wollen. Witherspoon hatte auch beantragt, ihrem künftigen Ex-Mann keinen Unterhalt zahlen zu müssen. 2006 hatte die Schauspielerin («Walk The Line») nach siebenjähriger Ehe die Scheidung eingereicht und dabei «unüberbrückbare Differenzen» geltend gemacht.

Witherspoon, die zuletzt an der Seite von Jake Gyllenhaal in dem Polit-Thriller «Machtlos» auf der Leinwand zu sehen war, ist inzwischen mit ihrem Co-Star liiert. Phillippe spielte in dem Agententhriller «Enttarnt - Verrat auf höchster Ebene» und in Clint Eastwoods Kriegsdrama «Flags of Our Fathers» mit.

dpa-infocom