IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt

Ben Stiller genügen zwei Kinder

Hamburg - Vielleicht hatte Hollywood-Multitalent Ben Stiller (42) als Sohn eines Komiker-Ehepaars und Bruder einer älteren Schwester eine besonders schöne Kindheit.

Vielleicht meint er deshalb, dass das Zwei-Kinder-Familienmodell besonders geeignet ist.

Allemal genügen ihm seine Tochter und sein Sohn: «Zwei sind schon eine ganze Menge Arbeit. Ich fühle mich in einer sehr glücklichen Lage» sagte der Schauspieler dem US-Magazin «OK!». Zusammen mit seiner Frau Christine Taylor (37), mit der er seit 2000 verheiratet ist, hat er Tochter Ella (6) und Sohn Quinlin (3).

Den meisten Kinozuschauern ist Ben Stille als tollpatschiger Loser aus eher derb-humorigen Filmen wie «Verrückt nach Mary» (1998), «Meine Braut, ihr Vater und ich» (2000) oder «Zoolander» (2001) bekannt. Zu seinen kommerziell erfolgreichsten Streifen gehört «Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich» (2004), dem Sequel zu «Meine Braut, ihr Vater und ich». Vor kurzem startete in Deutschland seine neue Komödie, «Tropic Thunder» (2008). Dort hat Ben Stiller wieder diverse Funktionen übernommen: Regie, Produktion, Buch und Hauptrolle. Bei dieser Arbeitsbelastung ist es wohl kein Wunder, dass er sich nicht noch mehr Arbeit mit noch mehr Kindern anlachen will.

dpa-infocom