IVWPixel Zählpixel

Lehrer wehren sich gegen Schulreform

Linz In einem offenen Brief an Bildungsministerin Doris Ahnen wehren sich die Lehrer der Realschule Linz gegen die geplante Schulstrukturreform.

Kernpunkte ihrer Kritik: Sie fühlen sich übergangen, bezeichnen die Reform als „halbherzig“ und befürchten, dass die „Realschule plus“ zur neuen Hauptschule wird. Auch Lehrpläne fehlten vollständig, obwohl die neue Schulform schon nach den Sommerferien existieren soll.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Linzer Rhein-Zeitung.

Di, 25. Nov. 2008, 17:25 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet