IVWPixel Zählpixel

Erste Kirche mit Fotovoltaik-Dach

Neuwied Die katholische Pfarrgemeinde St. Michael in Neuwied-Feldkirchen hat auf ihrem Kirchendach eine 320 Quadratmeter große Fotovoltaik-Anlage installiert. Sie übernimmt somit nach Meinung des Pfarrgemeinderats eine Vorreiterrolle für andere Pfarrgemeinden des Bistums Trier.

Denn die Gemeinde setzt so erstens ein kleines, aber wirksames Zeichen für umweltschonende Energiewirtschaft, und zweitens will sie die jährlichen Überschüsse aus der Stromgewinnung in soziale und karitative Aufgaben der Pfarrgemeinde reinvestieren.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Neuwieder Rhein-Zeitung.

Di, 25. Nov. 2008, 13:06 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet