IVWPixel Zählpixel

FDP will die Kirner Innenstadt stärken

Kirn Die FDP-Stadträte Thomas Bursian und Frank Ensminger sorgen sich um die Innenstadt. „Es wurden viele öffentliche Gelder in die Hand genommen, um das Erscheinungsbild zu verbessern. Das Rathaus ist ein gelungenes Objekt. Der Einsatz von privaten Mitteln hat einen deutlichen Beitrag dazu geleistet, das Bild rund um den Marktplatz zu verbessern“, schreiben die Liberalen lobend.

Mit vereinten Kräften gelte es nun, sich gegen negative Folgen des demografischen Wandels zu stemmen. „Gerade in Zeiten des Wirtschaftsabschwungs muss das Augenmerk auf das Wesentliche gerichtet sein. Es gilt, den Bestand zu sichern und wirtschaftliche Standbeine zu verankern.“.

Mehr zum Thema am Freitagin der Kirner Zeitung

Do, 27. Nov. 2008, 18:12 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet