IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Garten & Umwelt     » News     » Gartenwelt     » Umwelt     » Zeit für…

Deutsche sprechen sich für mehr Umweltschutz aus

Hamburg Zum Schutz der Umwelt befürwortet die Mehrheit der Deutschen neue Verkehrskonzepte und Energiesparmaßnahmen, wie eine repräsentative Umfrage der Zeitschrift «emotion» ergab.

Laut der Umfrage finden 93 Prozent neue Verkehrskonzepte wie zum Beispiel eine Verbilligung des öffentlichen Nahverkehrs und einen Ausbau des Streckennetzes wichtig. 87 Prozent befürworten Energiesparmaßnahmen wie einen Produktionsstopp für Elektrogeräte mit Stand-by-Betrieb.

Insgesamt sprechen sich mehr Frauen als Männer für neue Maßnahmen zum Umweltschutz aus. Besonders deutlich zeigt sich das bei der Frage nach der Massentierhaltung: Während 78 Prozent der Frauen eine tierfreundliche Haltung wichtig finden, gilt das nur für 55 Prozent der Männer. Doch bei Frauen wie Männern endet das Engagement für Umweltschutz beim Fliegen: Jeweils 74 Prozent sehen «eher nicht» oder «auf keinen Fall» die Notwendigkeit zum Verbot innerdeutscher Flüge. Für die Studie wurden 1004 Männer und Frauen befragt. Sie sollten sich dabei zu zehn Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen äußern.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon