IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Lifestyle

Schlittschuhe: Nicht selbst Kufen schleifen

München Wer zum Start der Eislaufsaison seine Schlittschuhe aus dem Keller holt, sollte sich die Kufen genau ansehen.

Wenn diese geschliffen werden müssen, greift er besser nicht eigenmächtig zum Schleifpapier - Fachleute können das besser.

«Häufig sind die Kufen stumpf oder rostig», sagt Frank Volk vom TÜV Süd in München. «Aber wer selbst Hand anlegt, beispielsweise mit Sandpapier, richtet meist nur mehr Schaden an.»

Damit - je nach Modell - Kufen, Leder oder Plastikschale in Schuss bleiben, sollten die Schuhe zu Hause immer nachtrocknen. Beim Neukauf sind laut Volk eine gute Passform und stabiler Halt wichtig. Die Zehen sollten noch etwas Platz haben, die Schuhe aber insgesamt nicht allzu groß gekauft werden.

Deshalb rät der Experte auch von zu dicken Socken bei der Anprobe ab. Besser seien feste Baumwollstrümpfe oder Skisocken. Ein komfortables Fußbett im Gegensatz zur einfachen Einlegesohle hält zusätzlich warm und gibt Halt.

dpa-infocom