IVWPixel Zählpixel

Unkeler CDU macht sich für den Wahlkampf bereit

Unkel Mit einem neu zusammengesetzten Vorstand geht der CDU-Gemeindeverband Unkel in die Kommunalwahl 2009. Zwar steht Alfons Mußhoff weiterhin an der Spitze der Christdemokraten - die Mitglieder bestätigten ihn in einer Versammlung am Mittwochabend mit 46 von 52 abgegeben Stimmen im Amt.

Doch Mußhoff wird von nun an mit zwei neuen Stellvertretern arbeiten: Der Rheinbreitbacher Roland Schlüter erhielt 43 von 50 abgegeben Stimmen; und das Ergebnis des Erpelers Henrik Gerlach veranlasste die Anwesenden zu spontanem Applaus. Alle 51 Stimmberechtigten votierten für ihn. Damit folgen Schlüter und Gerlach nun als gleichberechtigte Stellvertreter auf Cilly Adenauer und Felix Walbröhl.

Die CDU wählte an diesem Abend auch ihre Kandidaten für den Verbandsgemeinderat und nominierte sechs Kreistagskandidaten - vier davon Frauen. Dies sind Gisela Born Siebecke, Ulrike Jossen, Gisela Stahl und Judith Barth.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe der Neuwieder Rhein-Zeitung.

Do, 27. Nov. 2008, 15:41 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet