IVWPixel Zählpixel

Linzer SPD läutet den Wahlkampf ein

Linz Am 7. Juni 2009 entscheiden die Bürger im Kreis Neuwied über die Zusammensetzung der Stadt- und Gemeinderäte, aber auch über Orts- und Stadtbürgermeister. Auch wenn das noch eine Weile hin ist, hat in Linz der Wahlkampf ganz offensichtlich begonnen. Eröffnet hat ihn die SPD mit einer Pressemitteilung zu einer Stadtbesichtigung.

Die Sozialdemokraten mit Bürgermeisterkandidatin Gezina Stuip-Arnold an der Spitze fanden bei ihrem Rundgang eine Reihe von Punkten, an denen sie Stadtbürgermeister Adi Buchwald Versäumnisse vorwerfen. In der jüngsten Ratssitzung hatten sie ihn bereits als „amtsmüde“ bezeichnet.

Buchwald jedoch kann diese Kritik nicht nachvollziehen. In vielen Punkten werde ihm die SPD Dinge vor, die die Stadt entweder gar nicht ändern könne oder dies auch nicht wolle.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe der Linzer Rhein-Zeitung.

Fr, 28. Nov. 2008, 12:19 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet