IVWPixel Zählpixel

VG erhält 150 000 Euro für Ehrenamtsprojekt

Kaisersesch Die Verbandsgemeinde Kaisersesch will in ihren Ortsgemeinden noch mehr Menschen dazu bewegen, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Diesem Zweck dient das Projekt „Rotierende Generationenarbeit im ländlichen Raum“ - es ist eines von zwei „Leuchtturmprojekten“ in Rheinland-Pfalz. Um es zu verwirklichen, erhält die VG in den nächsten drei Jahren je 50 000 Euro vom Bundesfamilienministerium.

Ehrenamtler sollen vier kleine, schlagkräftige Gruppen bilden mit bestimmten Schwerpunktthemen wie „Bildung“ und „Ernährung“. Diese wiederum sollen in die 18 Dörfer der VG gehen und Mitstreiter finden, die dort neue Formen bürgerschaftlichen Engagements kreieren und etablieren.

Lesen Sie mehr dazu in der Donnerstagsausgabe der Cochem-Zeller Rhein-Zeitung.

Mi, 26. Nov. 2008, 11:54 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet